Angela Saiber-Ketelsen

Heilpraktikerin / Therapeutin für Psychokinesiologie

Schwerpunkte

  • Kinesiologie
  • Psychokinesiologie
  • Homöopathie
  • Schwermetallausleitung
  • Testen von Nahrungsunverträglichkeiten und Allergenen
  • Yoga

Meine Philosophie

Wenn wir gesund sind fühlen wir uns in unserem Körper wohl, unsere geistige Kraft ist frei und unsere Lebensenergie fließt. Der Körper selbst zeigt uns den Weg zur Heilung. Heilung ist möglich wenn wir das Vorhandene anerkennen und bereit sind das Neue anzunehmen. Heilung braucht Vertrauen, Mut, Geduld, Geborgenheit, Dankbarkeit, Liebe.

Yoga. Ein Weg.

Yoga ist ein jahrtausend altes Übungssystem aus Indien das vor mehr als hundert Jahren Einzug in den Westen gefunden hat.

Yoga bedeutet Einheit/ Harmonie.

chitta vritti nirodha“ „Yoga ist das zur Ruhe kommen der Geanken im Geist“

Der ganzheitliche Yoga

Die meisten heutigen Yoga-Meister empfehlen den integralen Yoga,

eine Kombination der verschiedenen Yoga -Wege: Hatha Yoga entwickelt den physischen Körper, Kundalini Yoga den Energiekörper, Bhakti Yoga den Gefühlskörper ( Mantra Singen, Erzählen von Mythen, Rituale), Raja Yoga die Psyche (Visualisierung, Achtsamkeit, Affirmationen, Meditation), Jnana Yoga ist der philisophische Teil des Yoga , Karma Yoga hilft alles ins tägliche Leben zu integrieren. Karma Yoga lehrt das Schicksal als Chance zu begreifen und die Grenzen des eigenen Egos zu transzendieren.

Der Yoga praktizierende kann schon recht bald durch geduldiges Üben ein vorher nicht gekanntes Gefühl tiefer Entspannung wahrnehmen. Reduzierung von Schulter-Nackenverspannug, Kopfschmerzen , Verbesserung der Konzentration, Stärkung des Immunsystems und des Selbstvertrauens, sowie Klarheit der Gedanken sind die Resultate des beständigen Praktizierens. Um diese Wirkung zu erfahren kann es reichen einmal die Woche zu einer Yogastunde zu gehen und ein paar einfache Dehnungs Atem- und Entspannungsübungen ins tägliche Leben einzubetten.

Das Üben soll Freude machen, Entspannung und achtsames Wahrnehmen steht dabei vor Perfektion.

Yoga gibt die Verantwortung an den Einzelnen . Jeder kann etwas für sich tun um sein Leben zu verändern und schlafende Fähigkeiten wie Intuition und Kreativität ( das kann in der Küche, im Garten genauso wie auf der Leinwand oder am Instrument sein)

erwecken.

Hatha Yoga

ist wohl der bekannteste Teil des Yoga hier im Westen. Er umfaßt die körperorientierte Praxis, Asanas ( Yogastellung) und Pranayama (Atemlenkung ).

Asanas

sind Körperübungen, bei denen bestimmte Körperhaltungen eine zeitlang eingenommen werden. Asanas entwickeln auf sanfte Art Muskelstärke, Flexibilität und Körperbewußtsein. Durch das ruhige Halten werden blockierte Lebensenergien wieder zum Fließen gebracht, innere Heilkräfte aktiviert und die inneren Organe erhalten eine erhöhte Blutzufuhr.

Pranayama

sind Atemübungen, der Mensch atmet durschnittlich täglich 25.920 Mal. Über den Atem nehmen wir den lebensnotwendigen Sauerstoff auf, sowie Prana/ Lebensenergie. Durch Stress, Verspannung und Körperfehlhaltung atmen die meisten Menschen zu flach und unbewusst. Lebensenergie sinkt und schnelle Ermüdungserscheinungen sind die Folge. Eine gute Atemtechnik und Bewußtmachung des natürlichen Atemflusses ist hilfreich bei Depressionen Ängsten, verstärkter Reizbarkeit und Müdigkeit. Das bewußte Atmen führt zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit.

Tiefenentspannung am Ende jeder Yogastunde steht die Tiefenentspannung, bei der alle Teile des Körpers und auch der Geist systematisch entspannt werden. In der Entspannung werden Stresshormone abgebaut, Heilprozesse gefördert und geistige Ruhe und Stärke wieder hergestellt.

Inhalt meiner Behandlungen

Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht die Erschließung eigener Kraftquellen. Ich arbeite nach den Richtlinen des Instituts für Neurobiologie nach Dr. Klinghardt und habe dort meine Ausbildung zur PK Therapeutin gemacht. Meine Arbeit beinhaltet zusätzlich Elemente aus der Systemischen Therapie, Körper- und Gestalttherapie sowie energetische Medizin, Naturheilkunde und Homöopathie.

Zusätzlich arbeite ich mit den Mitteln aus der Yogatherapie. Im Yoga geht es in erster Linie zu sich selbst zu finden und durch die Lebenshaltung Körperliche und geistige Gesundheit zu erlangen.

So erreichen Sie mich

Dao-Haus der ganzheitlichen Medizin
Meesenring 1
23566 Lübeck

Tel. : 0451- 2 90 70 82

saiber.ketelsen@googlemail.com

Termine nach telefonischer Vereinbarung